Ausstellung: Peter Paul Wiplinger

 

 

Der Lyriker, Prosa-Schriftsteller und Kulturpublizist Peter Paul Wiplinger ist auch als künstlerischer Fotograf tätig. Als solcher hatte er mehr als 100 Fotoausstellungen im In- und Ausland und war jahrelang Leiter einer Kunstgalerie in Wien. Seit 1961 war Wiplinger durch seinen Freund Valentin Oman mit Kärnten und Klagenfurt verbunden und hat dort, nicht nur in der Künstlerszene, zahlreiche weitere Freunde. Wiplinger hat in Kärnten Fotodokumentationen gemacht und seine Fotos u.a. im Künstlerhaus Klagenfurt ausgestellt. Als Zeichen der Verbundenheit hat Wiplinger der Landeshauptstadt Klagenfurt eine ganze Sammlung von Fotos, darunter den Zyklus „METAMORPHOSE“, im Rahmen einer Schenkung zur Verfügung gestellt. Die Fotoausstellung gibt einen Einblick in die Schenkung!

 

Bücher von Peter Paul Wiplinger sind im Museum erhältlich.

 

Bericht in der Kleinen Zeitung zur Ausstellung

 

Presseaussendung der Abteilung Stadtkommunikation

 

---

 

Foto © Annemarie Susanne Nowak